Junge Landschaft

FH Erfurt sucht Allrounder statt betriebsblinde Experten

Bereits zum vergangenen Wintersemester hat die Fachhochschule (FH) Erfurt Struktur und Inhalte ihres Bachelorstudienganges Landschaftsarchitektur umgestellt. Das Studium an der Fakultät Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst (LGF) vermittelt nun einen breiten Überblick über das vielseitige Berufsbild des Landschaftsarchitekten. Wert gelegt wird dabei besonders auf eine konsequente Verknüpfung zur Praxis und zu verwandten Fachgebieten.Anstatt sich bereits im sechssemestrigen Bachelor-Studium auf einen Fachbereich zu spezialisieren,...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2014 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=301++315++287++329&no_cache=1