Forschung und Entwicklung

FLL-Bewässerungsrichtlinien werden ab Herbst überarbeitet

Eine automatisierte, gezielte und ressourcenschonende Bewässerung von Grünflächen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Foto: Grey59, pixelio.de

Die FLL-Bewässerungsrichtlinien sollen ab Herbst dieses Jahres überarbeitet werden. Das kündigte die Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) an. Bis zum 11. November erhält nun die Fachwelt die Möglichkeit, der FLL-Geschäftsstelle Überarbeitungshinweise zu den Bewässerungsrichtlinien zu übermitteln.

Konkrete und begründete Textvorschläge zur Überarbeitung des Regelwerkes können bis zum 11. November an den Fachreferenten Sebastian Kramps (s.kramps@fll.de) gesandt werden. Ein Formblatt zur Stellungnahme gibt es unter www.fll.de/die-fll/die-fll.

Seit 2010 ergänzen die "Empfehlungen für die Planung, Installation und Instandhaltung von Bewässerungsanlagen in Vegetationsflächen" die Landschaftsbau-Fachnormen. Das Regelwerk definiert Anforderungen an die Bewässerung von bodengebundener (z. B. Hausgärten) wie auch von bodenferner Vegetation (z. B. Dachbegrünung) durch stationäre Bewässerungsanlagen im privaten, halböffentlichen und öffentlichen Grün. Nach einer fachlichen Überarbeitung erschienen im Jahr 2015 die derzeit gültigen Bewässerungsrichtlinien.

Seit einigen Jahren setzen zunehmende Trockenheits- und Hitzeperioden der Vegetation stark zu. Vor dem Hintergrund bereits sichtbarer Schäden, Vorhersagen der Klima- und Wetterfachleute sowie steigendem Personalbedarf bei der Bewässerung gerade während der Trockenheitsphasen wird deutlich, dass eine möglichst automatisierte sowie eine gezielte und damit ressourcenschonende Bewässerung von Grünflächen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Damit sind bei der derzeit gültigen Ausgabe die enthaltenden Anforderungen, Bauweisen und Verfahren zur Wasserausbringung zu prüfen und falls erforderlich anzupassen. FLL

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2022 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=288++590&no_cache=1

Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w/d), E 5..., Weimar  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=288++590&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=288++590&no_cache=1