Flüchtlinge als Arbeitskräfte im GaLaBau

von ,

Foto: Theresia Hirschbeck

Die Nachwuchssicherung auf der einen Seite und die soziale Verantwortung auf der anderen Seite bewegen immer mehr Firmen dazu, auch unter den Geflüchteten nach potenziellen Fachkräften von morgen zu suchen. Damit die Bereitstellung von Arbeitsplätzen zu einer langfristig erfolgreichen Integration in den Betrieben führt, muss die bisherige Belegschaft genauso wie der Geflüchtete Verständnis für den anderen zeigen: Die eine Seite für die besondere Situation und die kulturellen Besonderheiten der Geflüchteten, die andere für die Werte und...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 08/2017 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=301++248++249++520&no_cache=1