GaLaBau 2018

Formstabile Pumpen sind stufenlos elektronisch regelbar

Foto: Meßner

Die Firma Meßner präsentiert pünktlich zur GaLaBau Messe in Nürnberg eine neue Pumpenfamilie mit zwei leistungsstarken Pumpentypen. E-finity Pumpen sind leistungsstarke, stufenlos elektronisch regelbare Pumpen.

Über eine komplett vorinstallierte Software lässt sich die Leistung der Pumpe einfach an der Bedienbox organisieren. Die e-finity sind mit hochwertigen Hydraulik Baugruppen aus Edelstahl und Keramik ausgestattet. Sie verfügen über ein formstabiles, glasfaserverstärktes Gehäuse mit groß dimensionierten und robusten Anschlüssen. Die Laufeinheit lässt sich leicht entnehmen. E-finity Pumpen sind die richtige Wahl für den energiesparenden Betrieb von Filteranlagen, Bachläufen, Quellsteinen, Wasserfällen und an Schwimmteichen und Naturpools. Sie sind für die Nass- und Trockenaufstellung geeignet und TÜV-zertifiziert.

Die e-finity P-Tec 1.000 schafft bei einer maximalen Leistungsaufnahme von 180W bis zu 13 m Förderhöhe und 18000 Umwälzleistung in der Stunde. Sie ist die Pumpe der Wahl für eine gewünscht hohe Druckleistung. Die e-finity Q-Tec 25.000 erreicht bei einer maximalen Leistungsaufnahme von 180 W 24 000 l Umwälzleistung in der Stunde bei einer Förderhöhe bis zu 6 m. Sie ist die kraftvolle Pumpe für viel Volumenstärke.

> Halle 4, Stand 4-413

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2018 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=145&no_cache=1