Freischneider-Forstgurt bietet hohen Tragekomfort

Der Anwender kann das längenverstellbare Rückenteil mit des ADVANCE X-TREEm mit wenigen Handgriffen auf die eigene Körpergröße einstellen. Foto: Stihl

Der Forstgurt ADVANCE X-TREEm von der Firma Stihl wurde speziell für den professionellen Freischneidereinsatz mit Kreissägeblättern im Forst und in Kommunen entwickelt. Der hochwertige Gurt zeichnet sich durch seinen hervorragenden Tragekomfort und die einfache Handhabung aus. So kann der Anwender das längenverstellbare Rückenteil mit wenigen Handgriffen auf die eigene Körpergröße einstellen.

Zudem passt sich der neue Forstgurt dank der stufenlosen Lastverteilung zwischen Hüfte und Schulter dem Körper und den Bewegungen des Anwenders optimal an. Rücken und Gelenke werden dadurch geschont und ein kräfteschonendes Arbeiten ist auch bei langen Einsätzen gewährleistet.

Atmungsaktive Materialien und die offen gestaltete Rückenplatte sorgen für eine gute Durchlüftung. Der Komforthaken ermöglicht das einfache Einhängen und Lösen des Freischneiders.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2018 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=76++164++210++420++10++18++74++75&no_cache=1