Nachrichten und Aktuelles

Freizeit ist Gartenzeit:

Grafik: © 2019, IW Medien • iwd 6

Fast 29 Prozent der über 14-jährigen Deutschen widmeten sich 2018 nach der Arbeit dem Garten. Das ist fast jeder Dritte. Keine andere Freizeitaktivität war beliebter.

Das Gärtnern schob sich im vergangenen Jahr vor das beliebte Shopping (27,7 %) und schlägt Restaurantbesuche (16,8 %), Computerspiele (13,7 %), einfaches Heimwerken (11,3 %) oder das Fitnesstudio (10,7 %) um Längen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach.

Der Anteil leidenschaftlicher Jogger (8%) und Kicker (4,5 %) ist danach in den vergangenen Jahren gesunken. Allerdings liegen klassischen Sportarten immer noch deutlich vor exotischeren Hobbys: Nur jeweils 0,7 Prozent der Befragten sind passionierte Segler oder gehen regelmäßig auf die Jagd. Und nur 0,4 Prozent lieben es, in der Freizeit im Segel- oder Sportflugzeug abzuheben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2019 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=517++515&no_cache=1