Gärten, Parkanlagen, Grünstreifen: Nachhaltige Paradiese

von

Foto: Isolde Hagemann

Gärten galten schon immer als Paradiese, unabhängig davon, wie groß sie sind. Überlieferte Darstellungen von Gärten in Kunst und Literatur verdeutlichen das in überaus deutlicher Weise. Bei der Planung von Gärten ist die Auswahl der Pflanzen und die Gestaltung des Geländes von entscheidender Bedeutung; ganz gleich wer eine Anlage gestaltet, entscheidend sind die Grundideen. Es ist natürlich Geschmackssache, ob große, prachtvolle, gefüllte Blüten wichtig sind. Dabei sollte allerdings bedacht werden, dass sie weder Pollen noch Nektar produzieren...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2018 .