Gärtner-Nachwuchs in Ostwestfalen-Lippe freigesprochen

Foto: Christian Weber

Über eine große Zahl neuer Fachkräfte kann sich die GaLaBau-Branche in Ostwestfalen-Lippe freuen. Insgesamt nahmen an den vergangenen Abschlussprüfungen 90 Auszubildende aus den Gartenbau-Kreisvereinigungen Herford-Bielefeld, Minden-Lübbecke, Lippe und Gütersloh erfolgreich teil - und damit sieben mehr als im Vorjahr. Die neuen Fachkräfte erhielten kürzlich in Herford ihre Gesellenbriefe überreicht. Zudem wurden die Prüfungsbesten ausgezeichnet.Mit 69 Absolventen war dabei der Garten- und Landschaftsbau im aktuellen Abschlussjahrgang erneut am...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2016 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=301++249&no_cache=1