Lösungsansätze für die digitale Transformation

GaLaBau 4.0

von

Der Begriff GaLaBau 4.0 steht für die digitale Vernetzung von Unternehmensprozessen im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. Dazu gehören sowohl die Vernetzung von betrieblichen Ressourcen (Personal, Fuhrpark, Geräte, Materialien, Informationen und Wissen) untereinander, als auch die Vernetzung von gesamten Bauprozessen durch ein digitales Geländemodell im Sinne von Building Information Modelling (BIM).In der Praxis wird GaLaBau 4.0 meist ganz allgemein mit der Realisierung von digitalen Unternehmensprozessen gleichgesetzt. Damit deren...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 08/2019 .