GaLaBau hat die meisten neuen Azubis der grünen Branche

Quelle: Destatis, Grafik: ZVG

Der Garten- und Landschaftsbau hat mit 3669 Neuabschlüssen im Ausbildungsjahr 2018/19 seine Führungsposition unter den gärtnerischen Berufen behauptet. Das geht aus den aktuellen Ausbildungszahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervor, die der Zentralverband Gartenbau (ZVG) ausgewertet hat. Mit 72,8 Prozent aller Azubis der grünen Branche lässt der GaLaBau die anderen gärtnerischen Fachrichtungen weit hinter sich. Dabei ist die Anzahl der für den Landschaftsbau neu gewonnenen Azubis gegenüber dem Vorjahr (3796) leicht gesunken. ...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2019 .