Landschaftsgärtner-Cup 2019

GaLaBau-Nachwuchs kämpft auf der BUGA um Deutsche Meisterschaft

Foto: VGL Bayern

Es ist wieder soweit: Am 20. Und 21. September werden beim Landschaftsgärtner-Cup 2019 die beiden besten GaLaBau-Azubis der Republik ermittelt - dieses Jahr allerdings ohne ein Team aus Sachsen. Trotz guter Ergebnisse in den vergangenen beiden Jahren (Platz Fünf in 2017 und Platz Drei in 2018) hat der sächsische Landesverband in diesem Jahr keinen Vorentscheid ausgetragen. Daraus ergibt sich für den Bundeswettkampf eine Teilnehmerzahl von elf Teams je zwei Azubis, die auf dem Gelände der BUGA Heilbronn um den Titel gärtnern...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2019 .