Gartenschauen Sigmaringen und Prenzlau mit Rekord-Ergebnissen

Foto: Wolfram Schröder

Nachdem bereits Tirschenreuth im August ein glänzendes Ergebnis präsentierte, ziehen nun auch die anderen beiden Landesgartenschauen nach. Sigmaringen und Prenzlau verbuchten nach Torschluss im September und Oktober Rekordbesucherzahlen, die weit über allen Erwartungen liegen.Die kleine Gartenschau in Sigmaringen knackte ihre Gesamtbesucherzahl von 300.000 schon zur Halbzeit. Zum Ende am 15. September wurde jedoch klar, dass auch das neu anvisierte Ziel von 500.000 Gästen noch zu toppen war. In der Schlussbilanz wurden schließlich 630.000...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2013 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=244&no_cache=1