FLL-Empfehlungen unmittelbar vor dem Abschluss

Gebietseigenes Saatgut eint Landschaftsbau und Naturschutz

Foto: Martin Degenbeck

Mit der Fachtagung "Gebietseigenes Saatgut - neues FLL-Regelwerk liegt im Entwurf (Gelbdruck) vor" bot die Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) am 25. November an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim allen fachlich betroffenen Zielgruppen eine Plattform an, um sich zusätzlich zum dreimonatigen Gelbdruckverfahren über die kommenden FLL-Empfehlungen für die Begrünung mit gebietseigenem Saatgut zu informieren. Von diesem Angebot machten 65 Teilnehmer Gebrauch und nutzten die...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2014 .