Ina Sperl

Grüne Leidenschaften.

von

Für mich stellt sich die Frage: An wen wendet sich dieses Buch? Sachlich betrachtet ist es eine Aneinanderreihung von Feuilleton-Artikeln über mehr oder weniger bekannte Gestalten des Gartenbaues. Diesen Menschen versucht man, in Kurzform einige markige Lebensweisheiten abzupressen, die dem Lebenswerk und der Persönlichkeit in keiner Weise gerecht werden können.Der Pressetext des Verlages arbeitet mit Superlativen ("bekannte und berühmte Gartenprofis", "exklusiven Fotografien", "Überraschende Bekenntnisse und inspirierende Gedanken" und...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=319&no_cache=1