Karl Schrader (Hrsg.)

Grund- und Fachwissen Garten- und Landschaftsbau

Karl Schrader (Hrsg.): Grund- und Fachwissen Garten- und Landschaftsbau

  • 768 Seiten
  • ca. 360 Fotografien & 400 farbige Zeichnungen
  • kartoniert
  • Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart 2022
  • ISBN 978-3-8186-0087-7
  • 59,95 Euro

Da liegt es nun vor mir: ein gewichtiges Mordswerk von einem Buch. Es sträubt sich in mir vieles in diesem Buch durchzulesen und darin zu stöbern, nicht weil ich keine Lust habe, sondern weil ich mich von der Gestaltung und der Wucht an vorliegendem aufgeschriebenen Wissen abgeschreckt fühle. Ich zwinge mich dazu, mich durch die umfangreiche Einleitung zu arbeiten. Dabei merke ich: Die Lust am Lesen nimmt zu. Hier hat jemand ein Lehrbuch, Nachschlagewerk oder Lexikon - wie man will - zusammengestellt, der sich aber absolut mit der Materie Wissensvermittlung auskennt. Also schau ich mir den Autor genauer an. Ich finde den Herausgeber und der überzeugt mich (nicht nur, weil ich von ihm schon sehr gute Bücher gelesen habe). Karl Schrader ist Lehrer an der Justus-von-Liebig-Schule, Göppingen, Mitglied der Prüfungskommissionen, und leitet die Gartenbaulehrer-Fortbildung am Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL). Fragen?

Nun zum Buch: Das Buch deckt alle Themen des GaLaBaus sehr gut ab. In seiner Anschaulichkeit ist es kaum zu überbieten, wobei ich mir persönlich gewünscht hätte, ein einheitliches Gestaltungskonzept und Design zu finden. Die Gestalter haben sich indes aus anderen Büchern an Grafiken und Bildern bedient und das vermittelt den Eindruck eines zusammengestückelten Werkes. Dem Inhalt tut das allerdings keinen Abbruch. Super finde ich die Idee mit dem QR-Code. In Buch finden sich zu allen Themen diese Codes. Sie leiten den Leser im Netz zu verschiedenen anderen Quellen (Bildern, Zeichnungen, Videos usw.) die die Anschaulichkeit des Buches noch untermauern. Ein Buch nicht nur für die Ausbildung, hauptsächlich aber dafür gedacht. Kennt man den Inhalt jedes Kapitels ist man sehr gut für die Abschlussprüfung gerüstet. Die Inhalte orientieren sich am Ablauf auf der Baustelle sowie am bundesweiten Rahmenlehrplan und wurden in zielgruppengerechter Sprache verfasst. Durch einen Mustergarten werden der Lernfeldgedanke sowie das Prinzip des handlungsorientierten Unterrichts aufgegriffen. Der Wissenszuwachs lässt sich mit Kompetenzrastern und Übungsfragen überprüfen. Mit fast 60 Euro ist der Preis stattlich für Azubis, aber er ist auch gerechtfertigt, wenn man bedenkt, dass man zusätzlich die E-Book-Version erhält. Sehr empfehlenswert. Uwe Bienert

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2022 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=301++317&no_cache=1

Bezirksleitung Pflegebezirk öffentliches Grün für..., Düsseldorf  ansehen
Dipl.-Ing. / Techniker / Meister im Bereich..., Weingarten  ansehen
Leiter*in Ausbildung und Produktion von..., Stuttgart  ansehen
Landschaftsbauer:in / Landschaftsplaner:in (w/m/d)..., Bremen  ansehen
Leitung Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)..., Schleswig Holstein  ansehen
Ingenieur/in, Techniker/in, Meister/in (m/w/d), Berlin  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=301++317&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=301++317&no_cache=1