Nachrichten und Aktuelles

Grundschüler: Wieder mehr Nachwuchs an den Schulen

Grafik: © 2020, IW Medien • 0iwd 1

Die Zahl der Grundschüler in Deutschland ist seit dem Schuljahr 2014/2015 um gut 4 Prozent gestiegen. Dieser Trend wird sich fortsetzen.In Deutschland kommen wieder mehr Kinder zur Welt. War die Geburtenzahl im Jahr 2011 mit 663 000 auf einen neuen Tiefststand gesunken, zählte die Bundesrepublik 2018 rund 788 000 neue Erdenbürger. Zudem sind in den Jahren 2014 bis 2018 insgesamt 846 000 Minderjährige zugewandert, von denen rund 476 000 noch keine zehn Jahre alt waren.Ein Blick zurück zeigt, was das für die Grundschulen bedeutet: Vor rund 20...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2020 .