Nachrichten und Aktuelles

Hamburg: Neue Ausbildungshalle am Haus des Landschaftsbaus

Foto: FGL Hamburg

Über eine neue Halle für die Überbetriebliche Ausbildung (ÜA) freut sich der Fachverband Garten- Landschafts- und Sportplatzbau (FGL) Hamburg. Das 375 m² große Gebäude steht nur wenige Meter neben dem Hamburger Haus des Landschaftsbaus. Er ersetzt eine alte und marode Vorgängerhalle. Seit Januar finden dort bereits die ersten ÜA-Kurse statt. Die neue Halle ist 35 m lang, 12,5 m breit und 7 m hoch. Errichtet wurde sie in Holzrahmenbauweise mit anthrazitfarbenen Sandwichpaneelen. Im Inneren sorgen zwei Oberlichter für angenehmes Tageslicht. Bei...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=301&no_cache=1