IGA 2027: Realisierungswettbewerb für Dortmund entschieden

Verkündeten das Wettbewerbsergebnis (v.l.n.r.): Prof. Gerd Aufmkolk (Jury-Vorsitzender), Nina Freese (IGA), Ullrich Sierau (Oberbürgermeister Dortmund) und Ludger Wilde (Dortmund). Foto: Stadt Dortmund, Gorecki

Der erste von vier planerischen Wettbewerben für die Zukunftsgärten der Internationalen Gartenausstellung Metropole Ruhr (IGA) 2027 ist entschieden. Die Jury prämierte drei Entwürfe für den Dortmunder Garten „Emscher Nordwärts“ im Stadtteil Huckarde. Sieger ist das Büro BBZ Landschaftsarchitekten Berlin. Der zweite Preis ging an das Atelier Loidl Landschaftsarchitekten Berlin, der dritte an Carla Lo Landschaftsarchitektur. An dem Realisierungswettbewerb hatten sich insgesamt 16 nationale und internationale Büros beteiligt.

Der Zukunftsgarten wird auf einem rund 35 Hektar großen Gebiet rund um die frühere Kokerei Hansa und den Deusenberg entstehen. Die grüne Achse führt vom Phoenix See im Süden bis zum sogenannten Mengeder Meer, einem Rückhaltebecken an der Stadtgrenze zu Castrop-Rauxel. Neben der Kokerei, liegen auf dem Gelände ein Grünanger, das Brückenbauwerk „Haldensprung“, das Bahnbetriebswerk Mooskamp und das Energiecampus.

Der Siegerentwurf überzeugte das Preisgericht mit seiner Großzügigkeit und Eleganz. Im Mittelpunkt steht als Attraktion eine Wolkenmaschine. „Ein Spielplatz, in dem technisch Nebel und Wolken produziert werden“, erklärte der Jury-Vorsitzende, Landschaftsarchitekt Prof. Gerd Aufmkolk. Auf dem Deusenberg soll eine Blühlandschaft mit klimaangepassten Pflanzen entstehen. „Das Gelände leitet in seiner Weitläufigkeit in die westfälische Landschaft“, sagte der Juryvorsitzende: „Nach außen blickt man auf grüne und landwirtschaftlich genutzte Flächen, nach Innen auf die Stadt.“ Die Wettbewerbe für Gelsenkirchen, Bergkamen/Lünen und Duisburg stehen noch aus.

cm/Stadt Dortmund/DBG

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=268&no_cache=1

Betriebsleitung (m/w/d), Bingen am Rhein  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=268&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=268&no_cache=1