Im Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde

Foto: Daimler AG

ist das 555 555ste produzierte Fahrzeug seit dem Gründungsjahr 1991 vom Band gelaufen, ein Sprinter Pritschenwagen. Das Werk in Ludwigsfelde ist mit rund 2000 Beschäftigten einer der größten industriellen Arbeitgeber in der Region und der einzige europäische Standort, an dem der Sprinter als offenes Baumuster produziert wird. Allein 2012 investierte Mercedes-Benz dort über 10 Mio. Euro in Rohbau, Lackierung und Montage. Auf dem Foto zu sehen ist das "Lackfinish". Dabei prüfen Mitarbeiter die Oberfläche des Fahrzeugs.
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2014 .