Personen im GaLaBau

Jannick Armenat

Foto: Fraunhofer UMSICHT

Für seine Masterarbeit zur Entwicklung einer sensorbasierten Regelungstechnik zur Bewässerung eines vertikalen bodenungebundenen Begrünungssystems ist Jannick Armenat ausgezeichnet worden. Der 30-Jährige erhielt den Energie- und Umweltpreis der Uniper Technologies GmbH für herausragende Master- und Bachelorarbeiten. Er wird jährlich von der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, der Ruhr Oel GmbH - BP Gelsenkirchen und der Uniper verliehen. In seiner Masterarbeit entwickelte Armenat eine IoT-basierte Regelungstechnik, die eine homogene...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=369++247&no_cache=1