Jonas Bergner

Foto: AdJ

Der neue Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner (AdJ) Jonas Bergner hat gärtnerische Auszubildende und junge Fachkräfte aufgerufen, sich stärker für den Berufsstand zu engagieren und auch im Ehrenamt aktiv zu werden. Ohne die Unterstützung von Unternehmen und Ausbildern sei dies aber nicht möglich, sagte der 25-jährige, gebürtige Kölner."Ein junger, motivierter Auszubildender, der sich weiterbilden möchte, braucht das Verständnis und die Unterstützung durch den Betrieb", erläuterte Bergner weiter. Nur so könne der...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2013 .