Ökonomisch betrachtet

(K)eine Wahl

Alle schauen gebannt auf die Verhandlungsergebnisse der kommenden Ampel-Koalition. Vor allem war die Erwartung oder Sorge, was durch die nun mitregierenden Grünen an Umweltschutz-Auflagen aufkommen werde, immens. Nun stellen wir fest, dass eine Reihe an Investitionsvorhaben mit Bezug zum öffentlichen Grün die Branche weiterhin beglücken und - wie zu erwarten war - der Kohleausstieg vorgezogen und die erneuerbaren Energien massiv ausgebaut werden sollen. Neue Restriktionen in Bezug auf den Klimaschutz werden nicht konkret formuliert. Mehr wird...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=317++227++510++417&no_cache=1