Maschinen, Stoffe, Verfahren

Kettenbagger vereint feinfühlige Steuerung und 7,61 Meter Grabtiefe

Der neue 4-Zylinder-Cummins Stufe-V-Motor des HX210AL ist rund 24 Prozent sparsamer als die Vorgängerversion.. Foto: Hyundai

Bernd Willbold ist Geschäftsführer eines kleinen Bagger- und Kiesgrubenbetriebs im Großraum Ulm/Neu-Ulm, der auf Abbruch- und Erdarbeiten spezialisiert ist. Seit vielen Jahren nutzt er Hyundai-Produkte und hat sich im Oktober 2021 für einen neuen Kettenbagger HX210AL mit einer maximalen Grabtiefe von 7,61 m entschieden.

Der neue 4-Zylinder-Cummins Stufe-V-Motor ist rund 24 Prozent sparsamer als die Vorgängerversion. Serienmäßig ist der Kettenbagger mit einem 5650-Millimeter-Monoblock ausgerüstet - ein zweiteiliger Ausleger ist optional. Löffelstiele werden von 2000 bis 3900 mm angeboten.

"Für mich passt die Qualität", so Willbold "es ist mein dritter Hyundai in Folge - zuvor habe ich mehrere Jahre einen 18-Tonnen-Kettenbagger als Herzstück meines Maschinenparkes eingesetzt. Nun habe ich ihn gegen einen größeren Bagger der 21-Tonnen-Klasse eingetauscht und bin sehr zufrieden." Zu den zahlreichen Features in Sachen Komfort und Ergonomie sowie Nachhaltigkeit zählen eine Eco-Anzeige für die Übersicht Kraft/Treibstoffverbrauch, ein Eco-Report für die Übersicht über Verbrauch und Kosten, eine elektronische Pumpenregelung, ein Hubmodus für feinfühliges Anheben schwerer Lasten, ein Kraftstofffilter mit 1000 Stunden Lebensdauer, eine automatische Motorabschaltung, eine Feinschwenkkontrolle, eine automatische Sicherheitssperre sowie ein AAVM-Kamerasystem mit einer Rundumsicht von 360°.

Besonders wichtig sind dem Profi Willbold der geringe Dieselverbrauch sowie die im Vergleich zum Vorgänger noch feinfühligere Steuerung. Ausgerüstset mit einem hydraulischen Schnellwechsler kann der moderne Bagger alle Anbaugeräte und Ladegefäße in weniger als eine Minute wechseln. Für bis zu zwölf hydraulische Anbaugeräte lassen sich Druck und Volumenstrom programmieren und per Knopfdruck abrufen - speziell im Abbruch ein sehr willkommenes Feature, denn dort werden sehr häufig Anbaugeräte gewechselt.

Der HX210AL läutet eine neue Ära ein. Mit einer neuen Motorplattform (Stufe V), einer neuen Hydraulikflussregelung, verbesserten Bedienelementen mit 2D-/3D-Maschinenführung, neuen Sicherheitsmerkmalen und weiter erhöhter Verfügbarkeit und Produktivität hinterlässt dieser 22-Tonnen-Raupenbagger in der Baubranche Spuren.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2022 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++111&no_cache=1

Ingenieur/Landschaftsarchitekt (m/w/d)..., Worms  ansehen
Gärtnermeister/in als Abteilungsleiter/in für den..., Heiligenhaus  ansehen
eine Fachagrarwirtin/einen Fachagrarwirt für..., Garmisch-Partenkirchen  ansehen
Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für das Projekt..., Viersen  ansehen
Freiraumplaner/Landschaftsarchitekt (m/w/d), Essen  ansehen
Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur bzw...., Pforzheim  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++111&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=166++111&no_cache=1