Komatsu übernimmt Baumaschinenausrüster Lehnhoff

Foto: Lehnhoff

Die Eigentümerfamilie Lehnhoff hat entschieden, alle Anteile der Lehnhoff-Gruppe an die Tochtergesellschaft des japanischen Bau- und Bergbaumaschinenherstellers Komatsu zu veräußern. Eine entsprechende Vereinbarung wurde im November unterzeichnet.Komatsu wird damit neue Eigentümerin der Lehnhoff Hartstahl GmbH & Co.KG, vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden. Die Transaktion ist für beide Unternehmen von großem Vorteil: Während Lehnhoff in die Lage versetzt wird, von der globalen Präsenz und der finanziellen und...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2015 .