Kompakte Tandemwalze ist wendig und fein steuerbar

Dank ihres schmalen Rahmens und der kompakten Bauweise bietet die ARX 12 dem Fahrer optimale Übersicht auf Bandagen und Wegrand. Foto: Ammann

Im Bereich der Boden- und Asphaltverdichtung auf kleinen und mittelgroßen Baustellen ist die kompakte, knickgelenkte Tandemwalze ARX 12 von Ammann eine passgenaue Wahl. Auf Erde, Gestein oder Asphalt bringt sie ihre Verdichtungsleistung gleichmäßig und zuverlässig in den Untergrund. Dank Doppelantrieb und Doppelvibration, die über einen elektronischen Fahrhebel steuerbar sind, trägt die Walze zur Sicherstellung einer optimalen Verdichtung bei. Besonders in engen Baustellenbereichen, ob direkt an der Bordsteinkante oder um Hindernisse herum, punktet die ARX 12 mit ihrer kompakten Bauweise und ihrem ausgewogenen Gewicht: Der Maschinenführer hat vom Fahrersitz aus die volle Übersicht auf die Bandagen und daher jederzeit die perfekte Sichtkontrolle des Arbeitsfortschritts.

Aufgrund des schmalen Maschinenrahmens und der beidseitig seitenfreien Bauweise qualifiziert sich die Walze für Arbeiten in Randbereichen. So entfällt beim Einsatz der ARX 12 ein aufwändiges Verfahren zur Herstellung von Verdichtungskanten an Wänden oder Bordsteinkanten. Optional ist für einen sauberen Abschluss der Fahrbahnkante neben vielen anderen Spezifikationen auch ein Kantenschneid-/ und Andruckgerät erhältlich.

In der ARX 12 verwendet Ammann ein zweistufiges Vibrationssystem für verschiedene Anwendungen: Bei einer Amplitude von 0,5 mm und einer Frequenz von 58 oder 66 Hz erzeugt das Vibrationssystem eine Fliehkraft von bis zu 23 kN. Angetrieben wird die Tandemwalze von einem langlebigen und durchzugsstarken Yanmar-Motor mit einer Leistung von 15 kW. Damit erreicht die ARX 12 bei einem Betriebsgewicht von nur 1,4 t eine Geschwindigkeit von bis zu 8 km/h.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2017 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=169++318&no_cache=1