Kompakttraktoren-Baureihe ist multifunktional und leistungsstark

Der praktische Kleintraktor LX ist auch mit dem neuen Frontlader LA545 erhältlich. Foto: Kubota

Kubota präsentiert die neue Serie LX, eine Baureihe kompakter Universaltraktoren für die unterschiedlichsten Aufgaben - von der Schneebeseitigung und Rasenpflege bis hin zu Materialtransport und Bodenbearbeitung. Der neue LX ist mit einem Motor der Abgasstufe V mit CRS-, EGR- und DPF-Technologie ausgestattet und in vier Modellvarianten erhältlich: als LX-351 mit Überrollbügel (Rops) und LX-351 mit Kabine mit 35 PS und dreistufigem Hydrostatgetriebe sowie als LX-401 mit Überrollbügel (Rops) und LX-401 mit Kabine mit 40 PS und dreistufigem Hydrostatgetriebe.

Der praktische Kleintraktor ist auch mit dem neuen Frontlader LA545 erhältlich. Der Frontlader mit optionaler Parallelführung und "Swift-Tach"-Funktion lässt sich bequem vom Fahrersitz aus an- und abbauen. Die neu designte Maschine mit ihrem innovativen Getriebe erfüllt selbst höchste Qualitätsstandards und bietet Nutzern vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Dabei wurden die kraftvollen LX-Kompakttraktoren im Hinblick auf maximale Qualität, Bedienkomfort und Vielseitigkeit entwickelt und werden in erster Linie Kommunalbetriebe und Dienstleistungsunternehmen ansprechen. Die neuen LX-Modelle Allrounder verfügen über erstklassige Eigenschaften: Einen leistungsstarken, sparsamen und emissionsarmen Kubota-Dieselmotor, ein hohes Leistungs- und Drehmomentvermögen sowie eine kompromisslose Performance bei jedem Wetter.

Zu den herausragenden Vorteilen der neuen Baureihe LX gehören der laufruhige 4-Zylinder-Motor, die Bi-Speed-Automatik des Lenksystems, das neu gestaltete Getriebe, die neue Innenausstattung der Kabinenversion mit verbesserter Geräuschreduzierung und Zugänglichkeit, ein völlig neuer Bedienkomfort sowie die automotive Fahrantriebssteuerung (Auto Throttle), die eine Steuerung der Drehzahl über das Monopedal ermöglicht. Zudem ist der neue Traktor auffallend schmal, wodurch er auch unter beengten Bedingungen perfekt zu manövrieren ist.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2022 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=171++112++727&no_cache=1

Landschaftsarchitekt*in oder Landespfleger*in als..., Köln  ansehen
Ingenieur*in der Landschaftsarchitektur für..., Stuttgart  ansehen
Entwurfsbearbeiter*in, Hannover  ansehen
Bezirksleitung Pflegebezirk öffentliches Grün für..., Düsseldorf  ansehen
Dipl.-Ing. / Techniker / Meister im Bereich..., Weingarten  ansehen
Planungssachbearbeiter*in, Hannover  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=171++112++727&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=171++112++727&no_cache=1