Maschinen, Stoffe, Verfahren

Kraftvolle und langlebige Sägeblätter für jeden Bedarf

Die neue Sägeblatt-Serie von Dewalt enthält diverse Modelle, beispielsweise für das Schneiden von Fliesenfugen. Foto: Dewalt

Die Firma Dewalt hat ihr Werkzeugsortiment um diverse Diamant-Sägeblätter erweitert. Das Modell Extreme DT20745-QZ ist zum Schneiden von Fliesenfugen und Fugen in Putz geeignet, aber auch für Trockenbau- und ähnliche Materialien. Das Extreme DT20746-QZ hingegen ist speziell für besonders präzise Tauchschnitte in Trockenbaumaterialien und Fliesenfugen konzipiert. Dank ihrer Diamantbeschichtung tragen beide Produkte das Material 25 % schneller ab als herkömmliche Sägeblätter und haben zudem eine 50 % längere Lebensdauer. Dank titanbeschichteter Schnittflächen ist das Extreme Sägeblatt DT20747-QZ besonders hart im Nehmen. Die 64 mm breite Klinge schneidet neben Holz, Trockenbauwänden und PVC auch Holz mit Nägeln. Etwas preisgünstiger und für die gleichen Materialien geeignet ist das Bi-Metall-Sägeblatt DT20748-QZ. Wer ein schmaleres Sägeblatt bevorzugt, erhält mit den 32 mm Extreme Hartmetall-Sägeblättern DT20742-QZ und DT20743-QZ zwei ebenso haltbare Zubehöre, die Holz mit Nägeln, aber auch leichten Metallen entschlossen die Zähne zeigen.

Zwei Schneidmesser für Dichtungsmasse - rechteckig und in Pilzform - ergänzen das neue Sortiment. Sie sind auf das Schneiden von Silikon und weicher Kittmasse spezialisiert und erleichtern beispielsweise das Separieren von Isolierglasscheiben. Sowohl für den Einsatz im Handwerk als auch für künstlerische Aufgaben ist der Hartmetall-Schleiffinger DT20751-QZ konzipiert. Sein Spezialgebiet sind der Grobschliff von Füllmasse, Fliesenkleber, Stein, Holz und ähnlichem Material. Die Multi-Tools sind mit effizienten und langlebigen Brushless-Motoren ausgestattet und sind in einer kabelbetriebenen 230-V-Version sowie als 18-V-Akkumaschinen erhältlich. Sie sind mit einem innovativen, werkzeuglosen Zubehör-Schnellwechselsystem ausgestattet und können dank LED-Arbeitsleuchte auch in dunklen Arbeitsumgebungen eingesetzt werden.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2017 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=196++164++421&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=196++164++421&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=196++164++421&no_cache=1