Kunststoffrasen: Zwischen Mikroplastik, deutschen Bauweisen und Recycling

von

Foto: Markus Illgas

Die Wellen schlugen hoch, als vor gut einem Jahr über ein mögliches Verbot von Kunststoffrasenplätzen berichtet worden ist. Was war passiert, dass der stark nachgefragte Sportboden Kunststoffrasen plötzlich in Frage gestellt wird? Auslöser der öffentlichen Diskussion war eine im Auftrag der Europäische Kommission durchgeführte Konsultation der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) zu einem Beschränkungsvorschlag von absichtlich zugesetztem Mikroplastik . Neben einer Vielzahl anderer Produkte, wie Kosmetikartikeln, Waschmitteln,...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=497++192&no_cache=1