Nachrichten und Aktuelles

Kurz notiert

  • Der Fachkräftemangel spitzt sich immer mehr zu. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg hervor. Seit 2015 sind Schwierigkeiten, geeignete Arbeitskräfte zu finden, das am häufigsten genannte Problem der Betriebe in Deutschland. Der Anteil der Stellen, bei denen eine Besetzung schwierig war, betrug 2017 knapp 43 Prozent. Im Jahr 2010 galt das dagegen erst für rund 29 Prozent der Stellen, im Jahr 2003 waren es rund 12 Prozent gewesen.
  • "Free WiFi Berlin", das kostenlose öffentliche Wlan-Netz der Bundeshauptstadt, steht ab sofort allen Besuchern der Parkanlagen der Grün Berlin GmbH zur Verfügung. Dazu wurden rund 100 Zugangspunkte auf den Grünflächen installiert. Zu finden ist das Netz auf den früheren Gartenschau-Geländen Britzer Garten, Gärten der Welt und Kienbergpark, im äußeren Wiesenring des Tempelhofer Feldes, im Park am Gleisdreieck, im Naturpark Schöneberger Südgelände sowie im Spreepark und im Botanischen Volkspark Blankenfelde.
  • Österreichs Hauptstadt Wien soll künftig von einem "Grünen Ring" umgeben sein. Geplant sind vernetzte Grünräume vom Biosphärenpark Wienerwald bis zum Nationalpark Donau-Auen und vom Weinviertel und Marchfeld bis zum Leithagebirge. Mit klaren Spielregeln und Grenzen sowie Widmungsverboten will die Landesregierung von Niederösterreich Agrar- und Grünräume vor Verbauung und Verbrauch schützen. Der Startschuss für das große Regionalplanungsprojekt fiel im Bezirk Gänserndorf und im Gerichtsbezirk Schwechat.
  • Die Initiative "Grüne Städte für ein nachhaltiges Europa", die der europäische Baumschul-Dachverband European Nurserystock Association (ENA) angestoßen hat, verfügt nun über eine deutschsprachige Website. Auf der Mutterseite thegreencity.eu wird das Projekt, das aus EU-Fördergeldern teilfinanziert wird, auf Englisch vorgestellt. Die teilnehmenden nationalen Baumschulverbände, zu denen auch der Bund deutscher Baumschulen (BdB) zählt, verfügen über inhaltsgleiche Unterseiten in ihrer jeweiligen Landessprache.
  • Die Befestigungsschrauben an hölzernen Spielgeräten haben sich im heißen Sommer dieses Jahres gelockert. Durch die trockene Luft hatte sich das Holz zusammengezogen. Das fiel bei wöchentlichen Sichtkontrollen in Aachen auf. Die dortigen Spielplatzkontrolleure zogen, wo nötig, die Schrauben an. Damit im Herbstregen, wenn sich das Holz wieder ausdehnt, die Schraubengewinde nicht gesprengt würden, gingen die Kontrolleure sehr vorsichtig zur Sache. Die Stadt beruhigte Eltern und Kinder: Zur Sorge gebe es keinen Anlass.
  • Angebote zum Girls'Day 2019 können bereits jetzt online auf dem Girls'Day-Radar hochgeladen werden (girls-day.de/radar). Zu dem Orientierungstag am 28. März werden erneut Unternehmen gesucht, die Ausbildungsangebote in Berufen machen wollen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Interessentinnen können dann frühzeitig das Angebot und den Standort abrufen. Der Eintrag ist kostenfrei und soll nach einer kurzen Prüfung freigeschaltet werden.
  • "Unempfindlich gegenüber Cylindrocladium soll eine Reihe von Buxus-Sorten sein, die auf der Messe GrootGroenPlus in Zundert präsentiert worden ist. Die auf einer Preview gezeigten vier neuen Sorten haben noch keinen Namen, kommen erst im Herbst 2019 in den Handel. Die Gärtnerei Herplant hat über zehn Jahren an ihrer Entwicklung gearbeitet. Einen Schutz vor dem Buchsbaumzünsler bieten die neuen Züchtungen jedoch nicht. Gegen die Raupe könne man jedoch mit Pflanzenschutzmitteln sehr gut vorgehen, betonte Herplant.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2018 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=342&no_cache=1

Bauleiter (m/w), Dautphetal/Buchenau  ansehen
Teamleiter bzw. stellvertr. Teamleiter (m/w), München Nürnberg Heilbronn Wiesbaden Hamburg  ansehen
Bachelor of Engineer Fachrichtung Landschaftsbau, Region Norddeutschland (Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern) und die Region Nordrhein-Westfalen  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=342&no_cache=1