Kurz notiert

Die Dieselfahrverbote in bestimmten deutschen Städten können kaum kontrolliert werden. Nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP) fehlt es allein in Berlin an genügend Personal, um alle Verbotsbereiche im Blick zu behalten und regelmäßig zu kontrollieren. Helfen könne jetzt nur noch eine automatisierte Kennzeichen-Erkennung, so die Gewerkschaft. Die GdP hatte sich in Berlin früh für eine Plakette ausgesprochen, die leicht zu kontrollieren gewesen wäre. Das wurde von der Politik jedoch abgelehnt.Die Schuler Service Group übernimmt zum 1....
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2019 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=342&no_cache=1