Kurz notiert

Einem Großbrand sind im Februar nahezu alle Betriebsmittel eines Garten- und Landschaftsbaubetriebs in Kassel-Rothenditmold zum Opfer gefallen. Die Flammen schlugen meterhoch, über dem Stadtteil stand eine große, schwarze Rauchwolke. Nicht einmal der Terminkalender des Unternehmens ist erhalten geblieben. Das Unternehmen bat deshalb Kunden, die bereits einen Auftrag an die Firma vergeben hatten, sich telefonisch oder per E-Mail zu melden."anthos", die Anfang 2020 eingestellte Schweizer Fachzeitschrift für Landschaftsarchitektur, feiert eine...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=342&no_cache=1

Mehr aus: Sonstiges