Nachrichten und Aktuelles

KURZ NOTIERT

Der baugewerbliche Umsatz im Bauhauptgewerbe ist im September um nominal 3,8 Prozent gestiegen, so der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie. Damit reduziert sich das witterungsbedingte Umsatzminus von Januar bis September auf minus 2 Prozent. Obwohl die Unternehmen im Herbst auf Hochtouren arbeiteten, schmolzen die Auftragsbestände nur geringfügig: Der ifo Konjunkturtest für das Bauhauptgewerbe weist für Oktober immer noch eine Reichweite der Bestände von knapp drei Monaten aus.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2013 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=517++351&no_cache=1