Nachrichten und Aktuelles

KURZ NOTIERT

Die "Bestattungsgärten Köln" sind im Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" 2013/14 prämiert worden. Die Gärten finden sich auf den wichtigsten Friedhöfen der Domstadt. Sie heißen "Auengarten", "Ruhehain", "Garten der Lichter" oder "Rosengarten". Grabstätten sind dort in eine parkähnliche Gesamtanlage eingebettet, ohne dass Abgrenzungen erkennbar wären. Die Parks laden zum Verweilen ein, sind pflegeleichter und kostengünstiger als klassische Friedhöfe.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2013 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=59&no_cache=1