Nachrichten und Aktuelles

Lage am Ausbildungsmarkt verschärft sich

Die Lage am Ausbildungsmarkt hat sich weiter verschärft. Von Oktober 2020 bis Juni 2021 bewarben sich bei den Agenturen für Arbeit und den Jobcentern rund 385 000 junge Menschen um Ausbildungsstellen, teilte die Bundesagentur für Arbeit mit. Das waren 32 000 weniger als im Vorjahreszeitraum.Gleichzeitig meldeten Deutschlands Betriebe etwa 468 000 freie Ausbildungsstellen. Trotz des deutlichen Überhangs sind viele junge Frauen und Männer noch ohne Ausbildungsplatz. 216 000 Ausbildungsstellen waren im Juni noch unbesetzt. Betriebe und...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 08/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=301++248++206&no_cache=1