Nachrichten und Aktuelles

Landesgartenschau Lindau: VGL Bayern zeigt Biodiversitäts-Garten

Vom oben gelegenen Eingang geht es von dort aus gesehen nach links in einen naturnahen Bereich, nach rechts in einen eher formalen Abschnitt. Grafik: Garten- und Landschaftsbau Weißmüller

Auf der Landesgartenschau in Lindau präsentiert der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) Bayern vom 20. Mai bis zum 26. September einen Themengarten zum Thema "Biodiversität". Gebaut wird die kleine Anlage von GaLaBau-Auszubildenden des Fachbetriebs Garten- und Landschaftsbau Weißmüller aus Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz. Dabei werden sie von der Firma Herrhammer Gärtner von Eden aus Heimenkirch unterstützt. Ist der Garten fertiggestellt, dient er als Infopoint zum Schutz und Erhalt einer artenreichen Flora und Fauna.

"Wir nutzen unser Engagement in Lindau, um unseren Auszubildenden praktische Fertigkeiten im Terrassen-, Mauer- und Wegebau zu vermitteln", erläutert Landschaftsgärtner-Technikerin Vivian Weißmüller. "Neben den Erkenntnissen hinsichtlich den Steinarbeiten vertiefen wir auch ihr Know-how rund um die Pflanze." Dabei würden vor allem jene Aspekte berücksichtigt, die dem Artenschutz dienten. Denn nur durch eine richtige Pflanzenwahl, unter Berücksichtigung der optimalen Standortfaktoren für Wachstum und Bildung von Pflanzgemeinschaften, könne eine harmonische Symbiose von Pflanzen- und Tierwelt gelingen. Der Themengarten in Lindau gliedert sich in zwei verschiedene Bereiche: Ein rund konzipierter Abschnitt für Naturliebhaber und Romantiker und ein klassisch gestaltetes Areal für den eher ordnungsliebenden Gartenbesitzer, getrennt durch einen Staketenzaun aus Kastanienholz. Empfangen werden die Besucher von einer Duftesche und einer Totholzhecke. Zur Linken liegt der organisch angelegte Bereich mit Blumenwiese, Steinhaufen, Stauden und Blasenesche.

Zur Rechten erstreckt sich der geometrisch angelegte Gartenteil mit Trittsteinen, Kräuterrasenfläche und einer Naturstein-Terrasse. Eingerahmt wird die Terrasse von einer begrünten Trockenmauer und einem Quellstein mit Wasserpflanzen. cm

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2021 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=86++88++244++31&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=86++88++244++31&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=86++88++244++31&no_cache=1