Nachrichten und Aktuelles

Landschaftsarchitektur-Preis 2021: Bewerbungen bis 26. Januar

Der aktuelle Titelträger des Ersten Preises ist der Hamburger Baakenpark, der von der Atelier Loidl Landschaftsarchitekten Berlin GmbH entworfen und 2019 prämiert wurde. Foto: Pauli-Pirat, Wikimedia Commons CC BY-SA 4.0

Noch bis zum 26. Januar kann man sich für den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis bewerben, den der Bund deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) zum 15. Mal ausgelobt hat. Die Einreichung der Projekte erfolgt ausschließlich online unter deutscher-landschaftsarchitektur-preis.de.

Neben dem Ersten Preis werden Auszeichnungen in neun weiteren Kategorien vergeben. Dazu zählen "Öffentlicher Raum als Zentrum", "Wohnumfeld/Arbeitsumfeld", "Pflanzenverwendung", "Landschafts- und Umweltplanung/Landschaftserleben", "Sport, Spiel, Bewegung", "Landschaftsarchitektur im Detail", "Junge Landschaftsarchitektur", "Klimaanpassung" sowie "Historische Anlagen/Gartendenkmalpflege". Wer gewinnen will, sollte ein Projekt vorweisen, das im Zeichen einer sozial und ökologisch orientierten Landschaftsentwicklung sowie zeitgemäßen Freiraumplanung steht.

Gewürdigt werden laut BDLA herausragende Planungsleistungen, die ästhetisch anspruchsvolle, innovative, ökologische und partizipative Lösungen aufweisen. Teilnahmeberechtigt sind deutsche oder in Deutschland ansässige Landschaftsarchitekten sowie Absolventen der Fachrichtungen der Landschaftsarchitektur (Freiraum- und Landschaftsplanung). Gehören Projekteinreicher einer anderen Fachdisziplin an, ist eine BDLA-Mitgliedschaft Voraussetzung für die Teilnahme. Arbeitsgemeinschaften sind willkommen, sofern Landschaftsarchitekten und/oder BDLA-Mitglieder an ihnen beteiligt sind. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Projekt 200 Euro, sollte dessen Entwurfsverfasser nicht Mitglied im BDLA sein. hb

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2020 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=329++467++709&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=329++467++709&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=329++467++709&no_cache=1