GaLaBau 2018

Lebendiges Grün von Baumschulpflanzen bis zu Bio-Erzeugnissen

Auf rund 90 m² erwartet das Fachpublikum eine abwechslungsreiche Auswahl aus dem Baumschul- und Pflanzensortiment der Landgard Mitgliedsbetriebe. Foto: Landgard

Die Erzeugergenossenschaft Landgard legt den Fokus bei ihrem ersten GaLaBau-Messeauftritt auf lebendes Grün. Auf rund 90 m² erwartet das Fachpublikum eine abwechslungsreiche Auswahl aus dem Baumschul- und Pflanzensortiment der nationalen und internationalen Landgard Mitgliedsbetriebe. An allen vier Messetagen werden dabei unter anderem Baumschulpflanzen regionaler Erzeuger, italienische Produkte und Erzeugnisse aus biologischer Aufzucht im Mittelpunkt stehen.
Darüber hinaus können sich die Besucher beim Gang über den Messestand und im Gespräch mit den Experten von Landgard einen Überblick über das umfangreiche Produkt- und Dienstleistungsportfolio der Erzeugergenossenschaft verschaffen - vom Gartenbaubedarfs-Shop "Hortiways" über die Landgard Floristik "Trendways" bis hin zu trendstarken Konzeptideen und Lizenzkooperationen mit starken Marken wie Sansibar oder Gardena.

> Halle 3, Stand 3-217

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2018 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=145&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=145&no_cache=1