Nachrichten und Aktuelles

Leserbriefe

Dipl.-Ing. Hans Wiedeburg, Landschaftsarchitekt und Freier Sachverständiger GaLaBau aus München, beschäftigt sich kritisch mit dem Beitrag von Rechtsanwalt Rainer Schilling in der Neuen Landschaft 11/2022, auf Seite 42. Rechtsanwalt Schilling rät in seinem Beitrag privaten Auftraggebern, bei vermuteten Mängeln darauf zu verzichten, vorgerichtlich einen Sachverständigen einzuschalten. Er begründet dies damit, dass Privatgutachten vor Gericht meist nicht anerkannt würden. Es ist richtig, dass Gerichte in der Regel, trotz Privatgutachten, einen...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2023 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=340&no_cache=1