Nachrichten und Aktuelles

Mantelverordnung: Bau- und Abbruchverbände üben Kritik

Foto: Bauindustrie; Zentralverband des Deutschen Baugewerbes; Deutscher Abbruchverbandes

Scharfe Kritik am Kabinettsentwurf zur Mantelverordnung kommt von den Spitzenverbänden der Bau- und Abbruchbranche. Der Entwurf sei "eine bloße Absichtserklärung", er werde nicht zu einer maßgeblichen Steigerung von Bau- und Abbruchabfällen führen. Das erklärten der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes und der Deutsche Abbruchverband.Die Spezialregelungen der Mantelverordnung über die Verwertung mineralischer Abfälle aus der Metallindustrie und aus Kraftwerken, wie Schlacken aus Hochöfen und...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=187++322++351&no_cache=1