Umsatz steigt auf 212 Milliarden Euro

Maschinenbauer nach Rekordabschluss optimistisch

Quelle: Statistisches Bundesamt/Grafik: VDMA

Die deutschen Maschinenbauer rechnen trotz des schwachen Russlandgeschäfts mit einem Rekordabschluss für 2014. "Unterm Strich konnten wir 2014 sowohl beim Umsatz mit 212 Mrd. Euro als auch in der Produktion mit 199 Mrd. Euro die bisherigen Rekordmarken von 2008 übertreffen", sagte der Präsident des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA), Dr. Reinhold Festge. Das Ergebnis entspreche einem Wachstum von einem Prozent. Ursprünglich war der Verband von drei Prozent Wachstum ausgegangen, hatte die Prognose aber im April nach unten...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=207&no_cache=1