Nachrichten und Aktuelles

Maskottchen der Bundesgartenschau 2019

Foto: Bundesgartenschau Heilbronn 2019

In Heilbronn ist das Maskottchen der Bundesgartenschau 2019 vorgestellt worden. Gleich dutzendfach präsentierte sich Karl, der Gartenzwerg, vor dem Rathaus. Blütenpink und polygonal geformt hat er gar nicht mehr viel mit den herkömmlichen Gnomen-Figuren zu tun. Und das aus gutem Grund: Er symbolisiert die städtebauliche Veränderung Heilbronns mit der BUGA 2019. Sie will Neues mit ihrem Konzept aus klassischer Gartenausstellung und zukunftsgerichteter Stadtausstellung wagen, einer Symbiose aus hoher Gartenkunst und nachhaltiger Stadtentwicklung....
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2018 .