Metropolitan Open Space

"Metropolitan Open Space - Freiräumen in der wachsenden Stadt" heißt eine Konferenz, die vom 18. bis 20. Mai im Besucherzentrum der Internationalen Gartenausstellung Berlin stattfindet. Veranstalter ist der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten. Auf dem Kongress sollen innovative freiraumplanerische, landschafts- und gartenarchitektonische Ideen diskutiert werden. Mit dabei sind Zhu Yufan aus Peking, Teresa Moller aus Santiago de Chile und Tom Stuart-Smith aus London, die ihre IGA-Gartenkabinette präsentieren.
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2017 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=467&no_cache=1