Nachhaltigkeit im Landschaftsbau

von

Quelle: Baumast/Pape, Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement, Seite 27

Mit Nachhaltigkeit zu werben ist in. Ob Wurst oder Käse, Reise oder Duschgel, Regal oder Bettwäsche, einfach alles wird heute mit "Nachhaltigkeit" beworben. Und viele Menschen, die diese Produkte oder Leistungen kaufen, wollen auch etwas tun, was unsere Zukunft sicherer macht. Hinterfragt wird die Behauptung kaum. In der Regel sind es nur Teilaspekte, die für die Nachhaltigkeit des Produktes oder der Leistung angeführt werden. Eine einheitliche Definition für den Begriff Nachhaltigkeit und die Kriterien als Voraussetzung für die Behauptung,...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2018 .