Junge Landschaft

Nachhaltigkeits-Wettbewerb der bayerischen Junggärtner

Bis Ende März sollen Junggärtner bundesweit dokumentieren, in welchen Betrieben und Schulgärtnereien bereits Nachhaltigkeitskonzepte in den Alltag integriert wurden. Foto: Pixabay, bearbeitet durch Bayerische Junggärtner

Der Landesverband bayerischer Junggärtner hat einen Wettbewerb ausgelobt, um das Thema Nachhaltigkeit wieder verstärkt in den Fokus zu rücken. Bis Ende März ist der gärtnerische Nachwuchs dazu aufgerufen, ganz genau hinzusehen und zu dokumentieren, in welchen Betrieben und Schulgärtnereien bereits klimafreundliche Maßnahmen ergriffen und in den Alltag integriert wurden.

Ziel des Wettbewerbs ist es, frische Ideen und Innovationen aufzuspüren und öffentlichkeitswirksam darzustellen. Das soll in Form eines Fotos und kurzen Berichts erfolgen, die gebündelt an info@bayerische-junggaertner.de geschickt werden. In der Geschäftsstelle der Bayerischen Junggärtner in Germering werden die Einsendungen dann gesichtet und über deren Facebook-Seite (facebook.com/ Bayerische.Junggaertner) an die Social-Media-Öffentlichkeit herangetragen.

Hinsichtlich der zu verleihenden Preise befinden sich die Junggärtner zwar noch in der Ideenfindung. Womit die Gewinner letztlich prämiert werden, dürfte angesichts der überragenden Bedeutung des Themas jedoch zweitrangig sein. Die Junggärtner denken nämlich groß: So ist ihr Aufruf auch Reaktion auf den Corona bedingten Ausfall von Messen wie der GaLaBau Nürnberg und der IPM Essen zu verstehen. Da diese der Branche zuletzt nicht als Plattformen für Innovation dienen konnten, springen nun die Junggärtner in die Bresche.

Um das große und auch abstrakte Thema Nachhaltigkeit greifbar zu machen, liefern die Junggärtner noch einige Schlagworte, die helfen sollen, entsprechende Systeme und Strategien in der Gartenbau-Praxis aufzuspüren: Sparsame Verwendung von Ressourcen, CO2-Einsparung sowie die Nutzung alternativer Antriebe im Maschinenbereich. hb

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2021 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=301++317++337++286++709&no_cache=1

Gärtner/in (m/w/d) , Robert-Bunsen-Str. 10 ·...  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=301++317++337++286++709&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=301++317++337++286++709&no_cache=1