Neubau für Saatgutbank

Neubau der Saatgutbank in Berlin. Foto: G. Hohlstein/Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin

Den Neubau der Saatgutbank im Botanischen Garten Berlin hat Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks Ende März eröffnet. Die Ministerin übernimmt die Schirmherrschaft für Deutschlands älteste Wildpflanzen-Saatgutbank. Dort lagern rund 7000 Saatgut-Aufsammlungen aus aller Welt.

Viele davon stammen von seltenen und gefährdeten Arten. Durch die großen Fenster des Neubaus können Gartenbesucher in die Arbeitsräume schauen. Eine Ausstellung am Gebäude vermittelt die Aufgabe der Saatgutbank. Die Sammlung dient dem Schutz gefährdeter und seltener Wildpflanzenarten. Bei Bedarf können aus den Samen wieder Pflanzen, beispielsweise für eine Wiederausbringung an Naturstandorten, herangezogen werden.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2015 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=79++322&no_cache=1

Gärtner*innen , Düsseldorf  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=79++322&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=79++322&no_cache=1