Neuer Frontlader für Geräteträger bis 3,5 Tonnen

Für seine Kommunalmaschinen-Flotte hat Kärcher einen Frontlader für Geräteträger bis 3,5 t entwickelt und nun dem Fachpublikum auf der demopark in Eisenach präsentiert. Das in dieser Klasse bislang einzigartige Anbaugerät ist insbesondere für kommunale Anwender und Dienstleister, die aus wirtschaftlichen Gründen keinen Radlader vorhalten können, eine Alternative für mehr Flexibilität innerhalb ihrer Fuhrparks.Der Frontlader kann an vorhandene Kärcher-Geräteträger wie zum Beispiel die MIC 50 montiert werden. Einheitliche Aufnahmen und das...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2015 .