Neues Kompetenzzentrum für den Garten- und Landschaftsbau in Quedlinburg

von

Foto: ZGT Quedlinburg

Zum Beginn des Jahres 2007 trat Sachsen-Anhalt der Norddeutschen Kooperation im gärtnerischen Versuchs- und Beratungswesen der Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, und Nordrhein-Westphalen bei. Damit entstand in Quedlinburg ein neues Kompetenzzentrum für den Garten- und Landschaftsbau im Kooperationsgebiet. Länderübergreifend werden die Versuchsvorhaben konzipiert und die Durchführungen, insbesondere bei Gemeinschaftsprojekten, koordiniert.1937 wurde vor den Toren Quedlinburgs durch die...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2013 .