Nordrhein-Westfalen: GaLaBau-Auftragslage weiter gefestigt

Grafik: VGL Nordrhein-Westfalen

Im Schnitt hat etwa jedes zweite Fachunternehmen in den vergangenen zwölf Monaten seine Mitarbeiterzahl erhöht. Das geht aus der Herbstumfrage des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) Nordrhein-Westfalen hervor. Der starke Personalbedarf zeigt, dass sich die wirtschaftliche Situation der GaLaBau-Unternehmen weiter positiv gefestigt hat."Unsere turnusgemäß durchgeführte Konjunkturumfrage hat ergeben, dass sowohl im Bereich der Auftragslage als auch bezüglich der Preisentwicklung kaum Unterschiede zu den guten Daten der zuvor...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2015 .