Nachrichten und Aktuelles

NRW: Intensive Dachbegrünungen bereichern die Zeche Zollverein

Foto: Richard Brink GmbH & Co. KG

Die Zeche Zollverein in Essen, Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und eine der bedeutendsten Landmarken des Ruhrpotts, hat auf zwei Gebäuden intensive Dachbegrünungen erhalten. Neben einem neuen Parkhaus wurde auch ein benachbarter Verwaltungsneubau der RAG-Stiftung mit frischem Grün aufgewertet. Das ist ein durchaus symbolträchtiger Akt - schließlich verkörpert die Zeche Zollverein das industrielle Erbe des Ruhrpotts in erheblichem Maße. Die Dachbegrünungen sind somit Ausdruck einer Zeitenwende von grauer zu grüner Infrastruktur, die sich schon...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2020 .