Nachwuchswettbewerb auf der GaLaBau 2018

Nur zwei Frauen beim Landschaftsgärtner-Cup im Messepark

Foto: FGL Hessen-Thüringen

In diesem Jahr wird die GaLaBau in Nürnberg wieder zur Wettkampf-Arena für den landschaftsgärtnerischen Nachwuchs - wobei "die jungen Kerle des GaLaBaus" eine treffendere Umschreibung wäre. Im Gegensatz zum Vorjahr, bei dem immerhin vier Teilnehmer weiblich waren, sind am 13. und 14. September nur zwei Frauen dabei. Karla Wolff und Jennifer Strauß, beide aus dem Großraum Berlin, werden sich mit ihren männlichen Kollegen beim Landschaftsgärtner-Cup 2018 messen. Auf dem Plan steht dabei traditionell der Bau einer 4 x 4 m großen Gartenanlage. Die...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2018 .